Daniel A. Deckers, LL.M.

Master of Laws (Gewerblicher Rechtsschutz)

Rechtsanwalt

 

Telefon: +49 711 99 3 11-0
Telefax: +49 711 99 3 11-200
E-Mail: deckers@gleiss-grosse.com

Schwerpunkte

  • Markenrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Patentrecht
  • Lizenzverträge, Geheimhaltungsvereinbarungen
  • Kartellrecht

Rechtsanwalt Daniel Deckers berät Mandanten im gesamten Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes, insbesondere in den Bereichen Markenrecht, Wettbewerbsrecht und Patentrecht, sowie im Bereich von Geheimhaltungsvereinbarungen und Lizenzverträgen.

 

Referenzen

  • Beratung eines Biotec-Unternehmens in Fragen der Vertragsgestaltung
  • Beratung verschiedener Unternehmen aus dem Bereich der Automobilbranche in Fragen des Lizenzrechts und Geheimhaltungsverträgen
  • Beratung eines führenden Unternehmens aus der Spielzeugbranche in Fragen des Markenrechts und des Kartellrechts
  • Beratung eines führenden Herstellers von Medizinprodukten in kartell- und wettbewerbsrechtlichen Fragen
  • Beratung eines führenden Unternehmens aus dem Bereich der Automobilbranche in Fragen des Arbeitnehmererfinderrechts

Ausbildung

Studium der Rechtswissenschaften in Mainz, Schwerpunkte: Deutsches und europäische Kartell- und Wettbewerbsrecht und deutsches, europäisches und internationales Medienrecht.

Referendariat im OLG Bezirk Düsseldorf mit Stagen in der 7. Beschlussabteilung des Bundeskartellamtes und mehreren auf den Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes spezialisierten Kanzleien.

Parallel zum Referendariat Absolvierung des Masterstudiengangs Gewerblicher Rechtsschutz am Zentrum für Gewerblichen Rechtsschutz der Universität Düsseldorf und Erwerb des Titels Master of Laws.

Veröffentlichungen

  • Zur Zeichenähnlichkeit zwischen Wort- und Bildmarken sowie dreidimensionalen Gestaltungen – Zugleich Besprechung von LG Köln, Urteil vom 18.12.2012 – 33 O 803/11 – GOLDBÄREN“ gemeinsam mit Eckart Haag, abgedruckt in WRP 2013, 455-459

 

Mitgliedschaften

GRUR

 

Weitere Informationen

Daniel Deckers spricht deutsch und englisch.